tommeshof02

Farm-ServiceHereford-ZuchtPferdestallKontaktHeizen mit Kompost

Hier möchten wir Euch unseren Offenstall mit Gruppenhaltung vorstellen. Er bietet Platz für 20 Pferde und besteht aus zwei Ställen (einer im Westen, einer im Osten), die sich gegenseitig Winschatten bieten. Dazwischen befindet sich der offene und befestigte Laufhof.

Mittagspause
Fressständer
Zufahrt

Ursprünglich war er für 5 Gruppen zu je 4 Pferden geplant, wie man auf diesem Bild an den geschlossenen Abtrennungen noch erkennen kann.

Mittlerweile sind die Abtrennungen teilweise entfernt, und die Gruppen zusammengelegt worden. Die MIttlerweile mehrjährigen Beobachtungen haben gezeigt, dass sich das Herden- & Sozialverhalten in einer großen Gruppe wesentlich besser entwickelt als in mehreren kleinen!

Die Integration von neuen Tieren wird behutsam über mehrere Tage bzw. auch Wochen (wenn nötig) vollzogen.

Sammeln

Die Fressständer haben ein Maß von 80x300 cm, und sind für jedes Pferdeformat geeignet. Der vordere Trogbereich ist in voller Höhe mit Holz als Sichtblende ausgeststattet, um eine ungestörte Futteraufnahme zu gewährleisten.

Diese Ständer werden nicht nur zum Fressen aufgesucht, sondern werden gerne auch zum ungestörten Dösen genutzt.

Ostweide
Liegefläche

Wie schon oben erwähnt, liegen nun mehrjährige Erfahrungswerte (seit 2000) vor, und es hat sich gezeigt, dass ein Stall nach dem 3-L-Prinzip (Licht, Luft, Laufen) absolut positiv auf die Gesundheit der Tiere (aller Art!) auswirkt

Momentan werden keine neuen Pensionspferde angenommen. Wer jedoch noch weitere Fragen zu dem Stallkonzept hat, kann sich gerne an uns wenden.